Neues Selbstvertrauen und Motivation

Die Schwierigkeiten, auf die Schüler in ihrer Schulzeit stoßen können, sind vielfältig: Lernfrust, Ängste, Blockaden, Kommunikationsprobleme mit Lehrern oder Mitschülern, Motivationslosigkeit, Orientierungslosigkeit...

All diese Probleme haben natürlich auch Auswirkungen auf das Familienleben und belasten die Schüler selbst genauso wie ihre Eltern. Um den Teufelskreis aus Leistungsdruck und daraus resultierendem Frust zu durchbrechen, ist es sinnvoll, neue Wege zu gehen.

In Einzelcoachings begleite ich die Schüler ein Stückchen und helfe Ihnen, den Weg zu ihrer eigenen Stärke und ihren persönlichen Ressourcen zu finden. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen stark zu machen und ihnen vor Augen zu führen, was sie alles können, sodass sie an Selbstvertrauen gewinnen und eine neue, positivere Einstellung zum Lernen entwickeln. Die Kinder sollen beginnen, nicht mehr durch den äußeren Zwang des Schulsystems, sondern aus Freude an der Sache zu lernen.

Der Coachingprozess ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, alles einmal aus einer neuen Perspektive heraus zu betrachten und dadurch neue Erkenntnisse zu erlangen. Die damit einhergehenden Veränderungsprozesse wirken sich auch positiv auf ihr Verhältnis zu Schule, Lehrern, Freunden und Eltern aus.

Weitere Informationen zum Thema Emotionen finden Sie hier:

wingwave-Video